fbpx
WIE WIR MIT ZITRONENSOHN AUF DIE #1 IN DEN YOUTUBE TRENDS GESPRUNGEN SIND (TikTok Case Study)

Wie wir mit Zitronensohn auf die #1 in den Youtube Trends gesprungen sind – noch vor Capital Bra (TikTok Marketing Case Study)

Was für eine Story. Zitronensohn und Simon Hirschmann haben es geschafft mit ihrem Song "Zitronensenf" Capital Bra von der #1 in den Youtube Trends zu stoßen und diesen 24 Stunden zu verteidigen.

Was TikTok dabei für eine Rolle spielt und was wir damit zu tun haben, erfährst Du in dieser umfassenden TikTok Marketing Case Study.

Viel Spaß beim Lesen!

WIE WIR MIT ZITRONENSOHN AUF DIE #1 IN DEN YOUTUBE TRENDS GESPRUNGEN SIND - NOCH VOR CAPITAL BRA (TIKTOK MARKETING CASE STUDY)

Zitronensohn ist ein deutscher TikTokker mit mittlerweile knapp 500.000 Followern, Stand 23.03.2020. Zitronensohn hat im September 2019 mit TikTok gestartet.

Vorher war er bereits auf YouTube aktiv. Dort hatte er jedoch nur knapp 3000 Follower, bevor er mit TikTok begonnen hat. 

Aufsehen erregt hat Zitronensohn mit seinem Song Zitronensenf in Kooperation mit Simon Hirschmann (Er ist auch ein bekannter TikTokker mit knapp 800.000 Followern und unter dem Spitznamen "Senfmann" bekannt). Dieser Song wurde am selben Tag gelauncht wie ein Song von Capital Bra, der bekanntlicherweise mit fast jedem Song den er raushaut, einen Nummer 1 Hit landet.

Zitronensohn hat es geschafft Capital Bra für einen Tag von der #1 in den YouTube Trends zu verdrängen.

Wir haben Zitronensohn im September auf TikTok gebracht und das Musikvideo zu dem Hit Zitronensenf produziert.

Deshalb bekommst du hier einige exklusive Insights wie Zitronensohn es geschafft hat Capital Bra von der #1 zu verdrängen.

Zitronensohn hat einen ganz neuen Stil auf TikTok geprägt. Zitronensohn hat weder getanzt, noch gelipsynct, noch gesungen.

Vielmehr hat er TikTok fast wie seine Instagram Stories genutzt, viele Duetts gemacht, sinnvolle Challenges gesetzt und einige dumme Aktion gemacht, die viral gegangen sind.

Lass uns in dieser TikTok Marketing Case Study einmal Schritt für Schritt auf die verschiedenen Elemente eingehen, die dazu geführt haben, dass Zitronensohn eine der stärksten Communitys in Deutschland aufgebaut hat und so einen (Youtube) Nummer 1 Hit publishen konnte.

Quantity vs. Quality


In diesem Abschnitt lernst Du, warum es sich für Zitronensohn ausgezahlt hat, mehr auf Quantität zu achten, statt auf Qualität.

Der gleiche Ansatz aber nicht unbedingt auch für dich besser funktioniert.

Let's read!

TikTok Quanitität vs. Qualität

Während die meisten Creator auf Qualität Wert gelegt haben, hat Zitronensohn damit begonnen bis zu 50 TikTok Videos am Tag hochzuladen.

Die meisten Creator haben Wert auf Qualität gelegt, da sie der Meinung gewesen sind, dass ein virales Video mehr bringt als fünf oder zehn durchschnittliche Videos.

Die Annahme ist auch berechtigt .

So kann man davon ausgehen, dass ein durchschnittliches video circa 10% der Follower erreicht. Ein virales video kann aber gut 200-500 oder sogar 1000 % der Follower erreichen.

Zitronensohn hat das Quantitäts-Game auf ein anderes Level gehoben. Die View Zahlen waren ihm egal. Er hat TikTok quasi wie seine Instagram Stories behandelt.

Auch wenn er bei damals 100.000 Followern mit den meisten seiner Videos nur 5 oder 10 000 Leute erreicht hat, was eigentlich relativ schlechte Zahlen sind, war das für ihn kein Problem.

Denn auch wenn die Zahlen so niedrig sind, erreicht jedes Video auf der ForYou Page neue Personen, die Zitronensohn vorher noch nicht gesehen haben oder zumindest noch nicht gefolgt sind. Und wenn das ganze 50 Mal am Tag mit irgendeinem Video passiert und 50 x 5000 oder 10000 neuen Usern ausgestrahlt (meist kommen mindestens 50% der Impressionen über die For You Page. Je viraler ein Video geht, desto höher der Anteil der ForYou Page Impressionen) wird, dann kannst du dir selbst ausrechnen, dass da jede Menge zusammen kommt. 

Ich selbst habe das Experiment auch mal gemacht. Nicht ganz so intensiv wie Zitronensohn. Aber eine Zeit lang habe ich jeden Tag mindestens ein Video hochgeladen und an manchen Tagen sogar fünf bis sieben. ich hatte zu dem Zeitpunkt ca 10.000 Follower.

An den Tagen, an denen ich nur ein Video hochgeladen habe, habe ich ca. 10 bis 30 Follower gewonnen. An den Tagen, an den ich fünf bis sieben Videos hochgeladen habe, habe ich ca 100 bis 200 Follower gewonnen.

It's a numbers game.

Hier lernst Du, wie Du den Algorithmus verstehst und wann deine Videos auf der ForYou Page angezeigt werden.

Sich an anderen Hochziehen


Sich an anderen hochziehen ist nicht erst seit Zitronensohn eine etablierte Möglichkeit.

Auch auf Instagram, Facebook, Youtube und in allen anderen Medien ist das zu beobachten.

Wie genau Zitronensohn größere Creator für sich genutzt hat, findest du in diesem Abschnitt heraus.

TikTok Marketing Case Study Zitronensohn

Zitronensohn hat es wie kaum ein anderer geschafft mit großen Creatorn in Kontakt zu kommen und ihre Reichweite sinnvoll für sich zu verwenden.

So hat er beispielsweise, als er gerade einmal 100.000 Follower hatte, Luana zu einer Wette herausgefordert. Diese hatte zu dem Zeitpunkt ca. 800 000 Follower.

Die Wette war, wer zuerst eine Million Follower gewinnt. Jeder wusste, dass Luana gewinnt. Trotzdem erhielt Zitronensohn damit eine riesige Aufmerksamkeit.

Ähnliche Challenges hat er auch mit anderen Creatorn gemacht. Die großen Creator haben dann auf Zitronensohns Videos reagiert, kommentiert oder sogar ein Duett gemacht und damit ihre eigene Audience auf das Profil von Zitronensohn aufmerksam gemacht. Natürlich hat Zitronensohn das auch unterstützt, indem er die Videos der anderen Creator immer kommentiert und duettiert hat.

Viele Creator haben sich dann ein Vorbild an Zitronensohn genommen und genau die gleichen Challenges und Wetten gestartet.

Dabei ist es sogar so weit gekommen, dass Zitronensohn so schnell gewachsen ist, dass kleinere Creator Zitronensohn zu Challenges aufgefordert haben. So oft, dass Zitronensohn in einem öffentlichen Video alle weiteren Challenge Anfragen ablehnen musste.

Neben Challenges und Wetten mit größeren TikTokern können auch Collabs mit kleineren Creatorn durchaus Sinn machen. Für kleine Accounts ist es oft schwierig, an die großen Accounts heranzukommen. Dann sollte man sein Ego zurücknehmen und mit kleineren Accounts zusammenarbeiten. Auch diese haben eine Audience, die dich noch nicht kennt oder dir noch nicht folgt. Was hält dich also davon ab?

Markenzeichen etablieren


Für Personenmarken und Influencer gilt das selbe, wie für Brands.

Es muss eine Wiedererkennung kreiert werden.

Auch hier hat Zitronensohn gleich mehrere Markenzeichen etabliert.

Welche dies sind und wie das so schnell funktioniert hat, liest du hier.

TikTok Marketing - Markenzeichen etablieren

Ob unbewusst oder bewusst, Zitronensohn hat es geschafft mehrere Markenzeichen zu etablieren.

Das größte Markenzeichen, das intensivste Markenzeichen ist natürlich die Zitrone und die dazugehörige Zitronen Brille.

Ein weiteres Markenzeichen ist, dass er fast immer barfuß läuft, da er sich laut eigener Aussage keine Socken leisten kann.

Wie hat er es geschafft diese Markenzeichen etablieren?

Eigentlich ziemlich einfach.

Mit Kontinuität.

Wichtig ist natürlich dass das Markenzeichen prägnant ist. Eine Brille mit zwei Zitronenscheiben als Glasersatz fällt natürlich auf und sorgt für Gesprächsbedarf.

Eine blaue Jeans zu tragen, wird eher schwierig als Markenzeichen zu etablieren, da es nicht aus der Masse heraussticht.

Andere erfolgreiche Beispiele, um eine Wiedererkennung zu schaffen sind folgende Creator:

Onkel Banjou hat in einem ähnlichen Zeitraum wie Zitronensohn mehr als 800.000 Follower aufgebaut. Banjou hat ein visuelles Markenzeichen und ein auditives Markenzeichen.

Das visuelle Markenzeichen ist sein Badspiegel, an dem ein 500€-Schein hängt.

Das auditive Markenzeichen ist sein "Besteeee Leben". 

Herr Anwalt gehört mittlerweile wohl deutschlandweit zu den bekanntesten TikTok Creatorn und das bei "nur 900.000" Followern, die er sich in knapp 6 Monaten aufgebaut hat. Seine Bekanntheit ist vor allem auf viel PR zurückzuführen und diese widerum darauf, dass es ungewöhnlich ist, dass ein Anwalt auf der bis dato vermeintlichen Tennie-App für LipSync und Tanz-Videos erfolgreich ist. Auch Herr Anwalt hat in kurzer Zeit sowohl ein visuelles Branding geschaffen, als auch ein auditives.

Sein klassisches Setup ist er im Anzug mit Krawatte vor einer dunklen Wand. Creator, die sich ebenfalls im Anzug mit Krawatte im ähnlichen Setup platzieren, sind überdurchschnittlich erfolgreich.

Zu seinem auditiven Branding gehören vor allem: "1 Minute Jura" und "Es kommt darauf an", die Standard-Antwort eines Anwaltes.

Community Interaction


Ein Influencer lebt von seiner Community.

Umso wichtiger ist es mit der Community zu interagieren. Viele große Influencer vernachlässigen das.

Dabei nimmt Zitronensohn einen einfachen Weg, um Community Interaction mit Content Creation zu verbinden.

TikTok Marketing - Community Interaction

Zitronensohn ist Experte darin, mit seiner Community zu interagieren.

Er ruft seine Community zu eigenen Challenges auf. Beispielsweise, wer die meisten Zitronen ist und duettet sehr viele dieser Videos.

Fans, die seine Videos Duetten, belohnt er mit Kommentaren oder er macht sogar Duett auf die Videos einiger seiner Fans. Wenn das widerum von seinen anderen Fans gesehen wird, wollen diese natürlich auch vom Zitronensohn geliked oder gefeatured werden.​

Das führt wiederum dazu, dass noch mehr Leute Duetts auf Zitronensohns Videos machen. Und das widerum -selbstverständlich- zu mehr Aufmerksamkeit und Reichweite.

Hype kreieren


Hype kreieren und diesen auf einen bestimmten Zeitpunkt zu triggern gehört zur Königsdisziplin im Marketing.

Dabei zeigt uns Zitronensohn auf, wie es mit TikTok und Kontinuität funktionieren kann.


TikTok Marketing Hype kreieren

Der wohl größte Coup ist Zitronensohn damit gelungen, dass er mit seinem Song Zitronensenf  Capital Bra von der 1 in den YouTube Trends gestoßen hat.

Das hat er geschafft, natürlich, indem er vorher Magen zeichne therapiert hat, Community aufgebaut hat, sich an anderen hochgezogen hat und extrem viel gepostet hat.

Aber vor allem hat er es geschafft, indem er in den Tagen und sogar Wochen vor dem Launch des Songs einen Hype kreiert hat.

Diesen Hype hat er mit Masse kreiert. Massen an Content.

Er hat immer und immer und immer wieder auf das Launch Datum hingewiesen und die krasses fehlt und, dass er auf den Support seiner Community zählt.

Er hat immer wieder betont, dass es ein Community Ding ist. Zitronensohn hat eine Mission ausgerufen, die eine Zeile seines Songs gewesen ist: Platz 1 in den YouTube Trends. 

Das hat seine Community so angeheizt, dass sie überall Zitronensohns Messages gespreadet haben. Unter zahlreichen Videos von anderen Creator waren häufig die meisten Kommentare Zitronen Emojis oder das Datum des Launches von Zitronensenf.

So hat Zitronensohn es geschafft, dass beim Launch als YouTube Premiere mehr als 12.000 Zuschauer live dabei gewesen sind. Innerhalb von zehn Minuten hatte er 12000 Kommentare auf seinen Song. Zitronensohn hat es so geschafft zumindest noch einen Tag vor Capital Bra in den YouTube Trends zu stehen, der seinen Song am gleichen Tag gelauncht hatte.

Einen ausführlichen TikTok Marketing Masterplan findest Du hier.

Hier haben wir die erfolgreichste TikTok Marketing Kampagne der USA für dich analysiert.

Du bist dran


Jetzt kennst Du die Strategien und Tricks von einem der schnellst wachsenden TikTok Creator Deutschlands. Willst Du mehr solcher TikTok Marketing Case Study's?

Jetzt bist Du dran! 

Kreiere Content und baue deine Reichweite auf. Oder hast Du vorher noch Fragen?

Dann schieß los...

Schreib uns einen Kommentar!

Vibrand Media Blog - Du bist dran!

Kostenlose TikTok Marketing Updates

Melde dich jetzt zu unserem kostenfreien Newsletter an, um über die wichtigsten TikTok Trends und Entwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.