Der ultimative TikTok Marketing Masterplan

Das ist der ultimative TikTok Marketing Masterplan für 2020.

In diesem Masterplan schauen wir uns folgende Themen an:

- TikTok Basics

- Vorbereitung für TikTok

- Hochwertige TikToks produzieren

- Reichweite erzielen

- Beispiele

Wenn Du TikTok für dich oder deine Brand nutzen möchtest, bist Du hier genau richtig.

Lass uns starten!

TikTok Marketing Leitfaden

TikTok Basics


Lass uns mit den Basics rund um TikTok starten.

In diesem Abschnitt lernst Du, was TikTok überhaupt ist und wie es zu TikTok gekommen ist.

Außerdem gehen wir auf die wichtigsten Kennzahlen und die Demografie der TikTok Nutzer ein.

TikTok_Basics - TikTok Marketing Guide - Vibrand Media

TikTok Marketing wird ein immer wichtigeres Thema. Zurecht?


TikTok ist ein aus China stammendes Videoportal, welches vor allem für kurze 15-sekündige Lip-Sync Videos, Dance Shows und andere Videoclips verwendet wird. Obwohl es als Videoportal bezeichnet wird, ist es gleichzeitig auch ein soziales Medium. Eine Kombination aus Youtube und Instagram, dazu eine Prise Snapchat oder eher Vine, die Kurzvideo-App, die vor wenigen Jahren die mittlerweile größten Influencer der Welt wie Amanda Cerny, King Bach oder Die Paul-Brüder hervorgebracht hat.

Also, so ungefähr zumindest.

Was ist TikTok? Vergleich mit Youtube, Instagram, Vine und Pinterest


Jeder Nutzer legt sich ein Profil an, mit dem er anderen Profilen folgen kann, Tiks (darf man das sagen?) von anderen Nutzern liken, teilen und kommentieren kann.

Tik-Tok ist das asiatische Pendant der App Musical.ly, welche quasi das identische Konzept hatte. Der Konzern hinter Tik-Tok “Beijing Bytedance Technology” hatte Musical.ly 2017 für knapp 800 Millionen US-Dollar aufgekauft und wenig später in einer App “Tik-Tok” gebündelt.


In China ist die App weiterhin unter dem Namen “Douyin” bekannt. Tik-Tok ist sowohl für iOS als auch Android mobil und kostenlos verfügbar. Im Quartal 1 2018 war Tik-Tok mit 104 Millionen Downloads die meist gedownloadete App im Apple App Store.

Anzahl neuer Downloads von TikTok weltweit vom 2. Quartal 2016 bis 4. Quartal 2019

Anzahl neuer Downloads von TikTok weltweit vom 2. Quartal 2016 bis 4. Quartal 2019 (in Millionen)

Nachdem Musical.ly im August 2018 mitsamt 100 Millionen aktiven Nutzer vollständig in Tik-Tok integriert wurde, war Tik-Tok auch im Oktober 2018 die App mit den meisten Downloads, 9,14 Millionen.

Infografik: 7,8 Millionen TikTok-Downloads in Deutschland | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista


Knapp 40% aller Nutzer sind zwischen 10 und 20 Jahren alt. Weitere 26% sind zwischen 20 und 30. 30-40 Jahre sind “nur” 10%, während knapp 17% in ihren 40ern sind. Die weiteren Nutzer sind 50+.

Auf TikTok sind knapp 55% der App Nutzer männlich, 45% weiblich.

Vergleicht man die Zahlen zum asiatischen Raum, erkennt man, dass die Douyin Nutzer etwas älter sind. Dabei ist vor allem die Evolution der Nutzer spannend zu betrachten.

Das durchschnittliche Nutzeralter steigt an.

Im Juli 2017 waren noch mehr als die Hälfte der Nutzer jünger als 24 und damit – selbstverständlich – die mit Abstand größte Nutzergruppe. Im Februar 2018 waren die Nutzer bis 24 immer noch die größte Nutzergruppe, aber nur noch mit 31.8%, dicht gefolgt von 25-30 Jährigen und 31-35 Jährigen (jeweils 23.4%)

DIE VORBEREITUNG


Jetzt solltest Du lernen TikTok zu verstehen.

Jede Social Media Plattform hat seine Eigenschaften. Diese solltest Du kennen, bevor Du mit Content Produktion und Distribution auf TikTok startest.

Starten wir direkt.

TikTok Marketing Leitfaden - die Vorbereitung

TikTok ist eine neue Social Media Plattform, die noch sehr unerkundet ist.

Viele Unternehmen fragen sich, wie sie die Plattform nutzen sollen. Selbst die Generation Instagram ist von TikTok, der Art des Contents und des Userverhaltens überrascht.

Gerade deswegen ist es wichtig, dass Du nicht vollkommen blind beginnst auf TikTok Content zu veröffentlichen.

Schließlich sollte dein Content immer im richtigen Context stehen, die Zielgruppe abholen und die Umgangsformen der Plattform berücksichtigen.

Nimm dir also Zeit, bevor Du mit aktivem TikTok Marketing startest und selbst Creator wirst, erst einmal zu konsumieren.

5 DINGE, SOLLTEST DU AUF JEDEN FALL VERSTEHEN, BEVOR DU SELBST BEGINNST, CONTENT ZU PUBLISHEN:

  1. Welche User sind auf TikTok aktiv?
  2. Welche Unternehmen nutzen TikTok bereits erfolgreich?
  3. Wie kannst Du eigene TikTok Videos erstellen?
  4. Welche Features erzielen gute Ergebnisse?
  5. Wer ist in deiner Branche bereits auf TikTok aktiv?

Ja, es kostet Zeit, diese Fragen zu beantworten. Du wirst mit Sicherheit 10-20 Stunden auf TikTok verbringen ohne selbst Content zu publishen. Das ist aber immens wichtig, um die Plattform zu verstehen.

Deine folgenden Aktivitäten werden deutlich zielführender und erfolgreicher sein.

HOCHWERTIGE TIKTOKS PRODUZIEREN


TikTok ist eine Videoplattform.

Wie schaffst Du es also, hochwertige Videos zu produzieren, die sich die User gerne anschauen?

Die wichtigsten technischen Elemente schauen wir uns in diesem Kapitel gemeinsam an.

Lights on!

TikTok Marketing Leitfaden - die Produktion

TikTok ist eine reine Videoplattform. Die Videos werden noch deutlich aufwendiger produziert als bei Instagram. Dabei ist der Kreativität der Videos keine Grenzen gesetzt. Nicht selten dauert die Produktion eines Videos eine Stunde oder länger.

Und das, obwohl es in der Regel mit dem Smartphone aufgenommen wird. (Bitte darauf achten, dass die Kameraqualität sehr gut ist)

Kameraqualität

Du musst deine TikToks nicht mit einer 3.000€ Kamera filmen. Die Kamera von neueren iPhones und ausgewählten Android-Handys reicht voll und ganz aus. Solltest Du dennoch sehr hochwertige TikToks produzieren wollen, empfehlen wir dir die Sony A7 III.

Sound

Wahrscheinlich das meist unterschätzte Element im Videobereich.

Hast Du schonmal ein Youtube Video bis zum Ende geschaut, in dem der Ton schlecht gewesen ist? Höchst wahrscheinlich nicht. 

Hast Du im Gegenzug schon ein Video geschaut, dessen Videoqualität eher schlecht ist, aber der Ton funktioniert hat? Wahrscheinlich schon.

Wenn Du dich selbst filmst, achte darauf, dass Du entweder in einem ruhigen Raum bist, dann sollte es mit neuen Smartphones kein Problem sein, einen guten Ton aufzuzeichnen. Wenn Du unterwegs bist, haben Apples AirPods eine tolle Tonqualität. Alternativ kannst Du ein sogenanntes Lav-Mic verwenden.

Achte darauf, dass der Aux-Anschluss einer Kamera nicht derselbe ist, wie der eines Smartphones!

Effekte / Übergänge

Ein gutes Video lebt natürlich auch von der Qualität der Übergänge. Daran erkennt man häufig, wie viel Mühe sich der Creator gibt, oder eben nicht.

Bei den Übergängen und Effekten macht TikTok einen richtig guten Job. Super viele Editing-Möglichkeiten sind innerhalb von TikTok verfügbar, sodass jeder TikTokker zu einem Videoeditor wird.

Dennoch kommen die TikTok Funktionen natürlich nicht an einen professionellen Editor heran, der die Videos mit Adobe Premiere, AfterEffects oder FinalCut und Motion bearbeitet.

Sollten dir die Editing und Aufnahme Möglichkeiten von TikTok nicht ausreichen, findest Du hier die besten Mobile Editing Apps. Solltest Du schon Nutzer der Adobe Creative Cloud sein, empfehlen wir dir Adobe Premiere Rush.

Licht

Du hast eine gute Kameraqualität, einen tollen Sound und bist ein Pro im Editing. Trotzdem gibt es noch einen Faktor, der dir alles verhauen kann.

Das Licht.

Wie gut wirst Du, dein Produkt, deine Influencer oder Models erkannt? Das beste Licht ist Tageslicht, aber wann und wo hat man schon ausreichendes Licht?
Wichtig ist, dass Du voll ausgeleuchtet wirst und möglichst keine Schatten geworfen werden. Das erreichst Du mit dieser Lichtstellung:

3_punkt_beleuchtung_bild

Die 3-Punkt-Beleuchtung

Für schnelle TikTok Aufnahmen ist die Anschaffung von 3 Lichtern zu teuer und das Aufstellen, sowohl aus Platz als auch aus Zeitgründen sinnlos.

Daher arbeiten die meisten TikToker mit einem Selfie-Ring. Diese findest Du in verschiedenen Größen. Entweder in klein als Clip für das Smartphone oder in groß mit Stativ und Smartphonehalterung.

Content

Last but not least, gehört zu jedem technisch hochwertigen Video auch der entsprechend hochwertige Inhalt.

Doch was ist hochwertiger Inhalt?

Das kann man nicht so einfach definieren. Denn hochwertiger Inhalt ist subjektiv. Deshalb solltest Du bei der Auswahl deiner Inhalte auf den Context achten.

Passt der Inhalt zur Plattform, zur Zielgruppe, zur Zeit, zum Wetter?

Je besser der Content in den jeweiligen Context passt, desto relevanter ist er für die Zielgruppe. Und Relevanz hat zumindest einen kleinen gemeinsamen Nenner mit Qualität.

TIKTOK REICHWEITE AUFBAUEN


Jetzt hast du das richtige Equipment und das technische Fundament um hochwertige TikToks aufzunehmen.

Wie schaffst Du es, dass diese TikToks auch möglichst viele User erreichen?

Wir gehen im Folgenden auf die 4 wichtigsten KPIs ein, auf die TikTok achtet und, wie Du diese optimierst.

Ready?

TikTok Marketing Leitfaden - Reichweite aufbauen

Der TikTok Algorithmus mag Dich. Wirklich. Noch gibt es niemanden, der den TikTok Algorithmus entschlüsselt hat. Das ist auch nicht weiter schlimm. Denn mit einigem logischem Denken und jede Menge Versuchen kannst Du dir die wichtigsten Erkenntnisse selbst zusammenstellen.

TikTok achtet primär auf 4 Dinge.


Likes

Wie viele Likes erhält dein Video? Grob lässt sich sagen, dass ein Verhältnis von 10 Views zu 1 Like gut sind.

Kommentare 

Wie viele Kommentare erhält dein Video? Hier lässt sich wesentlich schwieriger eine aussagekräftige Zahl nennen. Wir haben Videos mit 700k Views und 11 Kommentaren und Videos mit 700k Views und 2000 Kommentaren auf dem gleichen Account. Eine View-to-Comment Ratio von mehr als 1% ist also schon sehr, sehr gut!

Teilen

Wie oft wird dein Video geteilt? Das ist tatsächlich ein sehr wichtiger KPI für TikTok, da sie hoffen so neue User auf die Plattform zu ziehen. Insbesondere, wenn TikToks in Instagram Storys oder über Whatsapp geteilt werden. Hier gelten noch geringere Zahlen als bei Kommentaren. Wenn die View-to-Share Ratio bei 0.5% oder mehr liegt, bist Du sehr, sehr gut unterwegs.

Watch-Through-Rate

Der einzige der 4 KPIs, den Du nicht einsehen kannst. Die ersten 4 KPIs waren naheliegend, oder? Warum meinst Du, ist die Watch-Through-Rate noch von Bedeutung? TikTok scheint davon auszugehen, dass die Watch-Trough-Rate einer der wichtigsten Indikatoren, vielleicht sogar der wichtigste Indikator für Relevanz ist.


Wenn Du alle 4 Relevanzfaktoren erfüllst ist die Wahrscheinlichkeit für einen viralen TikTok enorm hoch. Wenn Du gar keinen der Faktoren erfüllst, kann es gut sein, dass dein TikTok nur ein paar Dutzend Views erhält. Wenn überhaupt. (Abhängig von deinen Followerzahlen)
Mehr über den Algorithmus kannst Du in unserem Artikel “DER TIKTOK ALGORITHMUS ENTSCHLÜSSELT – SO GEHEN DEINE POSTS VIRAL” nachlesen.

DOCH WIE SCHAFFST DU ES JETZT ANHAND DIESER 4 KPIS DEINE TIKTOKS ZU OPTIMIEREN?

1) NUTZE EINE HOOK DIREKT AM ANFANG DES VIDEOS, UM DEN NUTZER ZU ANIMIEREN, DAS VIDEO BIS ZUM ENDE DES VIDEOS ANZUSEHEN
  • Beispiel: Wer kennt die Situation beim Einkaufen?
  • Beispiel 2: Die Reaktion meiner Eltern :O
  • Beispiel 3: Was macht der Typ im Hintergrund? :O
2) GIB DEN ZUSCHAUERN EINEN GRUND, DAS VIDEO ZU LIKEN ODER ZU KOMMENTIEREN
  • Beispiel: Like, wenn Du einen Rückwärtssalto kannst
  • Beispiel 2: Kommentiere mit deinem Lieblingsreiseziel
  • Beispiel 3: Bei 10.000 Kommentaren frag ich meinen Lehrer nach einem Date
3) NUTZE PSYCHOLOGISCHE TRIGGER, UM DEN USER ZUM TEILEN ZU AKTIVIEREN.
  • Beispiel: Schicke das jemandem, der wissen soll, dass Du ihn vermisst
  • Beispiel 2: Wen willst Du daran erinnern, dass bald wieder Weihnachten ist
  • Beispiel 3: Drücke auf den Pfeil. Die erste Person geht mit dir ins Kino.
4) BRINGE NUTZER AUF DEIN PROFIL UND AUF ANDERE PROFILE (CROSSPROMOTION)
  • Beispiel: Jeder, der mir auf Insta folgt, kriegt ein Shoutout
  • Beispiel 2: Kommentiert unter meinem neuen Youtube Video #tiktok für ne private Nachricht
  • Beispiel 3: Folge mir auf Insta, um das Ende des Videos zu sehen

Wenn Du mehr darüber erfahren willst, was virale Videos ausmacht, empfehle ich dir unseren Artikel “MIT DIESEN 5 MERKMALEN GEHT DEIN VIDEO VIRAL”. Die Merkmale sind auf jede Plattform anwendbar, egal, ob TikTok, Facebook, Youtube oder Instagram.

ERFOLGREICHE BEISPIELE AUF TIKTOK


Klingt alles ganz gut, oder?

Wie sieht es in der Praxis aus?

Wie nutzen andere Unternehmen oder Personenmarken TikTok für sich?

Lass uns gemeinsam einen Blick drauf werfen!

TikTok Marketing Leitfaden - erfolgreiche Beispiele

Du bist nicht der Einzige, der sich oder sein Unternehmen auf TikTok vermarkten möchte.

Immer mehr Unternehmen verstehen die Entwicklung um diese Plattform und wollen diese für sich nutzen. Doch keine Angst, du bist immer noch ein Early-Adopter und kannst das Potenzial von TikTok voll ausschöpfen. Damit du einen Eindruck bekommst, wie andere Unternehmen TikTok für sich nutzen, haben wir Dir hier einen Überblick erstellt.

Beginnen wir mit Otto, dem “alten” Versandwarenhändler, der sich innerhalb kürzester Zeit neu erfunden hat und im digitalen Marketing immer den Zahn der Zeit trifft.

Der deutsche Otto TikTok-Account hat bislang nur 3.827 Follower. Mit einem TikTok haben sie die User zu einer Challenge aufgerufen, an der Hashtag Challenge #machdichzumotto teilzunehmen. Dieser Kurzclip hat mehr als 1 Millionen Views und knapp 36.000 Likes. Der Hashtag #machdichzumotto hat 155.000.000 Aufrufe.

Wenn man diese Zahlen mit Instagram, Facebook oder Youtube vergleicht, ist das natürlich der Wahnsinn!

Hashtag Challenges sind aus 2 Gründen wertvoll.

User kreieren Content in deinem Namen unter deinem Hashtag. Die Rede ist dabei von User-generated Content. Otto hat im Rahmen dieser Kampagne mit mehreren großen Influencern gearbeitet, die der Kampagne einen Startschub gegeben haben. So profitieren die Marken von der großen Reichweite der Influencer.

Der Challenge-Gedanke führt dazu, dass auch zahlreiche kleine Influencer und Creator die Kampagne aufgreifen und weitere Impressionen für die Marke, in diesem Beispiel Otto erzielen. 

Nike, der größte Sportartikelhersteller der Welt, hat bereits 140 Tausend Follower auf TikTok und das, obwohl das Profil privat ist. Das ist besonders spannend und verwunderlich, weil Nike aktuell in Deutschland auch eine Hashtag-Challenge bewirbt. Dabei greifen sie auch auf Influencerinnen zurück. Die Challenge läuft unter dem Namen “You’re it”. Die Kampagne richtet sich vor allem an alle Girls! Dabei soll man sich filmen, während man eine sportliche Aktivität macht. Zusätzlich dazu gibt es den “You’re it” Filter. Der Hashtag “youreit” verzeichnet 9 Milllionen Aufrufe.

Die NBA – die National Basketball Association, die höchste amerikanische Basketballlige betreibt einen sehr aktiven TikTok Account. Während Instagram und Facebook Profile vor allem für seriösen Content wie News, Game Reviews und ähnliches genutzt werden, wird TikTok auch für mehr “funny Content” verwendet. So finden sich Tanzvideos von Maskottchen, Behind-the-Scenes oder Fail Compilations im NBA TikTok Account wieder.

Vibrand Media. Ja, wir selbst sind auch ein gutes Beispiel, wie man TikTok für sein Unternehmen nutzen kann. Wir posten kurze, kompakte und lustige Tutorials über die Nutzung von Bearbeitungsprogrammen oder die Nutzung des Greenscreens. Natürlich ist es auch wichtig immer auf die Trends einzugehen, wie Wikihow Videos oder bestimmte Tänze, die wir gemeinsam im Team einüben.

Hier findest Du noch weitere Beispiele zu einigen spannenden Brand Accounts auf TikTok.

Du bist dran


Du weißt jetzt, was TikTok überhaupt ist und wer es nutzt. 

Außerdem weißt Du, wie wichtig es ist, dich in die Plattform reinzuarbeiten.

Du kannst hochwertige TikTok Clips filmen.

Und du hast Top Hacks kennengelernt, um Reichweite zu erzielen.

Was denkst Du über TikTok? Wann sehen wir dein Video auf unserer ForYou Page?

Schreib uns einen Kommentar!

TikTok Marketing Leitfaden - Du bist dran

Kostenlose TikTok Marketing Updates

Melde dich jetzt zu unserem kostenfreien Newsletter an, um über die wichtigsten TikTok Trends und Entwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben!

Written by:

Mein Name ist Lukas und ich bin einer der drei Gründer von Vibrand Media. Als Geschäftsführer bin ich mit allerlei verschiedenen Aufgaben betraut, meine Leidenschaft ist jedoch nach wie vor die Konzeptionierung und Produktion von Videos. Seit mehr als vier Jahren bin ich hauptberuflich in den Bereichen Videoproduktion und Marketing unterwegs und kann mir nichts anderes mehr vorstellen. Menschen zu begeistern, zu emotionalisieren und am Ende zu zufriedenen Kunden zu machen, ist das Größte. Bei uns steht Leidenschaft über Umsatz und wir arbeiten nur mit den Kunden zusammen, die wir wirklich weiterbringen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.