fbpx
DER TIKTOK ALGORITHMUS ENTSCHLÜSSELT - SO GEHEN DEINE POSTS VIRAL

Der TikTok Algorithmus entschlüsselt – So gehen deine Posts viral

Ja, es stimmt wirklich. Wir haben den TikTok Algorithmus entschlüsselt. Und Du kannst, wenn Du die unten folgenden Punkte und Tipps beachtest, “Viral Videos” am Fließband produzieren. (Achtung: Es gibt seltene Ausnahmen und nicht erklärbare Vorfälle, in denen die Tipps nicht funktionieren. Außerdem handelt es sich um Vermutungen aufgrund von unseren intensiven Erfahrungen mit unseren Kanälen und der Analyse fremder schnell wachsender TikTok Accounts.)

Hier sind unsere 3 wichtigsten Learnings und Erkenntnisse über den TikTok ALgorithmus.

  1. Der TikTok Algorithmus ist dein Freund
  2. Personal Brand
  3. Fordere deine User auf

Der TikTok Algorithmus mag Dich. Wirklich. Noch gibt es niemanden, der den TikTok Algorithmus entschlüsselt hat. Das ist auch nicht weiter schlimm. Denn mit einigem logischem Denken und jede Menge Versuchen kannst Du dir die wichtigsten Erkenntnisse selbst zusammenstellen. Punkt 2 und 3 vernachlässigen wir in diesem Artikel. Dazu kannst Du in unserem Blog mehr lesen. Bleiben wir beim Algorithmus…
TikTok achtet primär auf 4 Dinge.

  • Likes: Wie viele Likes erhält dein Video? Grob lässt sich sagen, dass ein Verhältnis von 10 Views zu 1 Like gut sind.
  • Kommentare: Wie viele Kommentare erhält dein Video? Hier lässt sich wesentlich schwieriger eine aussagekräftige Zahl nennen. Wir haben Videos mit 700k Views und 11 Kommentaren und Videos mit 700k Views und 2000 Kommentaren auf dem gleichen Account. Eine View-to-Comment Ratio von mehr als 1% ist also schon sehr, sehr gut!
  • Teilen: Wie oft wird dein Video geteilt? Das ist tatsächlich ein sehr wichtiger KPI für TikTok, da sie hoffen so neue User auf die Plattform zu ziehen. Insbesondere, wenn TikToks in Instagram Storys oder über Whatsapp geteilt werden. Hier gelten noch geringere Zahlen als bei Kommentaren. Wenn die View-to-Share Ratio bei 0.5% oder mehr liegt, bist Du sehr, sehr gut unterwegs.
  • Watch-Through-Rate: Der einzige der 4 KPIs, den Du nicht einsehen kannst. Die ersten 4 KPIs waren naheliegend, oder? Warum meinst Du, ist die Watch-Through-Rate noch von Bedeutung? TikTok scheint davon auszugehen, dass die Watch-Trough-Rate einer der wichtigsten Indikatoren, vielleicht sogar der wichtigste Indikator für Relevanz ist.

Wenn Du alle 4 Relevanzfaktoren erfüllst ist die Wahrscheinlichkeit für einen viralen TikTok enorm hoch. Wenn Du gar keinen der Faktoren erfüllst, kann es gut sein, dass dein TikTok nur ein paar Dutzend Views erhält. Wenn überhaupt. (Abhängig von deinen Followerzahlen)

Wie genau musst Du dir das jetzt vorstellen?

Machen wir es ganz einfach. Wir gehen davon aus, dass TikTok dein Video neben dein Followern auch 10 Leuten auf der “FürDich”-Seite ausspielt. Diese 10 Leute sind deine enge Lookalike Audience. Also User, die sehr wahrscheinlich deinen Content mögen, weil sie ähnliche Videos von Dir oder anderen Creatorn geschaut und interagiert haben. Wenn diese 10 User nicht mit deinem Video interagieren, es nicht bis zum Ende schauen, ist das für TikTok das Zeichen, dass das Video nicht relevant ist. Logisch, schließlich wurde es den Usern angezeigt, die am ehesten Interesse an deinem Content haben.
Sollten die ersten User damit interagieren und das Video bis zum Ende oder sogar mehrfach anschauen, wird das Video als relevant eingestuft und die Audience wird vergrößert. Es beginnt wieder von vorn.

Eine weitere wichtige Beobachtung ist, dass das Video eine hervorragende Watch-Through-Rate haben sollte, um als relevant eingestuft zu werden. Da Videos in der Regel angeschaut werden, bevor sie geliked, kommentiert oder geteilt werden, kann die Watch-Through-Rate also als der wichtigste KPI im TikTok Algorithmus angesehen werden. Häufig wird auch davon gesprochen, dass die Rewatch-Rate noch wichtiger ist. Das bedeutet, wie oft wird der gleiche TikTok angesehen?

Natürlich willst Du jetzt wissen, wie Du es schaffst, die Watch-Through-Rate zu erhöhen und mehr Interaktionen zu erzielen, damit deine Videos als relevant eingestuft werden und das Potenzial haben viral zu gehen, richtig?

TikTok tickt da nicht anders, als alle anderen Plattformen auch. Virale Videos lassen sich immer wieder auf die identischen, Elemente runterbrechen. Lies Dir dazu unseren Artikel “Mit diesen 5 Merkmalen geht dein Video viral” durch.

Welche Erfahrungen hast Du mit dem TikTok Algorithmus gemacht? Schreib es uns in die Kommentare!
P.S.: Folge mir gerne auch auf LinkedIn, um weiteren Content und Erfahrungen von uns mitzubekommen.
P.P.S.: Hier findest Du 7 Unternehmen, an deren TikTok Aktivitäten Du dich inspirieren kannst!

VIBRAND MEDIA BLOG
Written by:

Hey! Wir sind Vibrand Media, eine junge Marketingagentur aus dem Rhein-Main Gebiet. Wir fokussieren uns auf Video- und Content Marketing. Das bedeutet, dass wir Dich oder dein Unternehmen in das richtige Licht stellen. Sei es mit hochwertigen Videos für deine Webseite oder Werbefilmen für Youtube oder Facebook Ads bis hin zu klassischen Content Videos für die verschiedenen Social Media Kanäle. Unsere Agenturerfahrungen teilen wir hier mit Dir. Wir freuen uns, dass Du hierher gefunden hast und hoffen, dich regelmäßig wiederzusehen! All the best, Dein Team Vibrand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error

Hat Dir der Artikel gefallen? Dann lass andere doch auch teilhaben!